Wann und wo?

Mittwoch, 06.11.2019

Ankommen ab 18:00 Uhr
Beginn 18:30 Uhr
Ende gegen 21:00 Uhr

Für die Teilnahme musst du ein kostenloses Ticket haben.

Babyone.de Zentrale

Willy-Brandt-Weg 39
48155 Münster

Agenda

Im Herbst sind wir zu Gast in der Babyone.de Zentrale – wir freuen uns sehr über die Einladung! Diese Themen erwarten euch beim zwölften Meetup:

TYPO# Dashboard UX case study – How to create the best User Experience on a CMS tool used by millions of people.
Irene Sacchi (<strich-komma /> TYPO3 Agentur)

Developing a dashboard is a challenge. The design must be simplified, personalized and should assure immediate data digestion (rule of 2/20/200 seconds).

This presentation aims at describing the process used to develop the concept behind the TYPO3 Dashboard. It uses the TYPO3 case study to describe focus points to take into consideration every time we will be confronted with developing a dashboard.
– How do we create a journey?
– What is a competitive analysis and how does it work?
– How should we consult our users?
– Which questions should we make?
– Which are the most important factors playing the decisive role for the best User Experience?

At the end I would love to get some input and inspiration to follow a line of continuous improvement on the dashboard topic

Networking & Snacks
Natürlich werdet ihr wieder genügend Möglichkeiten haben, euch kennenzulernen und untereinander auszutauschen.

Die Methode „Erlebnisinterview“ – Eine Variante zum klassischen Kontextinterview
Simon Eiterig – amexus Informationstechnik GmbH & Co. KG

Eine positive User Experience zu schaffen ist eine große Herausforderung. Basierend auf den Forschungen von Prof. Dr. Michael Burmester und den Erkenntnissen des Arbeitskreises „The Positive X“ der German UPA, wird das „Erlebnisinterview“ als eine mögliche Analysemethode vorgestellt und von den Teilnehmern direkt ausprobiert.

Anmeldung

Mit der Anmeldung willigst du als Besucher der Veranstaltung in die Verwendung der Bild- und Tonaufnahmen durch das UXMS-Organisationsteam und die Gastgeber in Medien jeglicher Art ein und erhebst keinen Anspruch auf Honorar.